Das OK gibt den Ton an – heute unser Festwirtschaft-Team

Bratwurst

Die Vorbereitungen für das grosse Musikfest laufen bei uns im Ressort Festwirtschaft seit Monaten auf Hochtouren. Die Anforderungen an die Amateurgastronomen sind beträchtlich. Während den drei Tagen sind gegen Tausend Musiker zu verpflegen und wir rechnen zusätzlich mit mindestens doppelt so viele Besucherinnen und Besuchern. Da gilt es Menüpläne und Getränkelisten zu erstellen, Lieferanten festzulegen und Bestellungen so zu definieren, dass es zu keinen Versorgungsengpässen kommen wird. Es gilt die Küchen- und Serviceinfrastruktur zu planen, den Personalbedarf zu eruieren und Logistikabläufe festzulegen und zu testen.
Wir haben uns einiges vorgenommen: im Festzelt werden nicht nur die Musiker verpflegt, am Freitagabend servieren ein Festmenü (Kombiticket, siehe Ticketverkauf). Während des ganzen Festes steht ein leckeres à la Carte Angebot für die Gäste bereit. Am Sonntag werden wir mit einem musigBrunch die Festbesucherinnen und -besucher überraschen (Ticket-Vorverkauf oder Tageskasse). Am Freitag startet die musigBAR beim Barzelt mit dem „Fürabebier“ und Verpflegung vom Grill. Das musigBAR-Team steht natürlich auch am Samstagabend bis früh in den Sonntagmorgen mit einem reichhaltigen Angebot bereit.

Wir freuen uns auf Sie und wünschen schon heute „Ä Guete u Proscht“!

Ressort Festwirtschaft, das Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.